wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Explosion erschüttert Paris: Feuerwehrleute sterben beim Rettungseinsatz - 3 Tote, 46 Verletzte

News Team
Beitrag von News Team

Am Samstagmorgen ist es im Zentrum von Paris zu einer heftigen Explosion gekommen. Zwei Feuerwehrleute wurden getötet, knapp 50 Menschen zum Teil schwer verletzt.

Im Video|Heftige Explosion im Zentrum von Paris - Mehrere Verletzte


Wie "Welt" berichtet, ereignete sich die Explosion offenbar in einer Bäckerei, kurz vor dem Beginn einer angekündigten Demostration der "Gelbwesten" gegen 9 Uhr. In der Umgebung wurden Fenster zertrümmert, Autos flogen durch die Luft. Die Häuser in der Rue de Trevise im 9. Arrondissement wurden evakuiert.

Zwei Tote, Dutzende Verletzte


Die Staatsanwaltschaft vermutet ein Gasleck als Ursache der Detonation. Zwei Feuerwehrleute starben ebenso wie eine spanische Touristin, 46 weitere Menschen wurden verletzt, zehn davon schwer, so der französische Innenminster Christophe Castaner im TV-Sender "BFMTV".

Die Feuerwehr war wegen des Verdachts auf austretendes Gas an den späteren Explosionsort gerufen wurden, insgesamt waren 100 Polizeisten und 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Lage soll mittlerweile unter Kontrolle sein.

Diese Bilder sollen angeblich den Ort der Explosion zeigen:


Die Polizei bittet Anwohner und Touristen, das Gebiet um die Pariser Oper zu meiden.

Lesen Sie auch! Kinderfänger unterwegs! Mädchen (9) droht ihm mit Prügel und verjagt ihn - Polizei fahndet!

Rue de Trévise, 75009 Paris auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das war Putin und die gelben Westen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren