wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau erschießt Ex-Freund in Püttlingen (Symbolbild)
Frau erschießt Ex-Freund in Püttlingen (Symbolbild)Foto-Quelle: NEWS5

Püttlingen Sport-Schützin (57) erschießt Ex-Freund (46) vor Massage-Salon in Köllerbach

Von News Team - Freitag, 08.02.2019 - 12:24 Uhr

Am gestrigen Donnerstag-Abend (7.2.2019) lauerte eine 57-Jährige mit einer Waffe ihrem Ex-Freund vor einem Massage-Salon auf und erschoss den Mann. Wie die Polizei berichtet drückte sie gleich mehrfach ab. Nach der Tat ließ sich die Frau widerstandslos abführen. Allem Anschein nach handelt es sich nicht um ein Unglück, sondern um ein gezieltes Verbrechen.

Wie RTL berichtet, hatten die Frau aus dem Landkreis Homburg und der Mann aus dem Landkreis Saarlouis vor Jahren eine Beziehung miteinander. Die Sportschützin wartete mit einer Pistole, die sie legal besaß und die auf ihren Namen registriert ist vor dem Ladenlokal an der Hauptstraße in Püttlingen. Darin betrieb das Opfer einen Massage-Salon. Als der Mann den Laden verließ, gab sie mehrere Schüsse auf ihn ab.

Danach legte sie die Waffe ab und bat einen Passanten, die Polizei zu verständigen.


Die 57-Jährige ließ sich danach von den eingetroffenen Sicherheitskräften widerstandslos festnehmen. Für den angeschossenen Mann kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an Ort und Stelle. Warum sie den Mann erschoss ist bislang noch völlig unklar. Die mutmaßliche Täterin schweigt zu dem Vorfall.

Im Video: Rostock: Trio prügelt 32-Jährigen in Club brutal nieder

LESEN SIE AUCH... Tödliche Eifersucht - Mann wirft Frau aus dem Fenster und schneidet ihr dann den Hals durch

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren