wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Besonderes Merkmal: Kadija B. hat ein Muttermal auf der linken Wange. Ihre d ...
Besonderes Merkmal: Kadija B. hat ein Muttermal auf der linken Wange. Ihre dunklen Haare hat sie vermutlich inzwischen blond gefärbtFoto-Quelle: Polizei Bremen

Bremen Kranke Mutter mit 3 Kindern vermisst - "Keine akute Gefährdung für die Bevölkerung"

Von News Team - Donnerstag, 14.02.2019 - 12:48 Uhr

Bei der Fahndung nach der seit Dienstagabend (12. Februar 2019) in Bremen vermissten Mutter und ihrer drei minderjährigen Kinder hat die Polizei inzwischen die Personenbeschreibung der 34-Jährigen an neue Erkenntnisse angepasst: Es sei davon auszugehen, dass Kadija B. ihre Haare blond gefärbt habe, hieß es.

Das Fahndungsfoto, das die Polizei herausgegeben hatte, zeigt die Frau mit dunklen Haaren.

Kadija B. und ihre drei Kinder benötigen laut Polizei dringend ärztliche Hilfe. Die 34-Jährige leide an einer ansteckenden Krankheit, so die Polizei in ihrer Pressemitteilung vom Mittwoch.

Diese Information hatte für Verunsicherung in der Bevölkerung gesorgt, weil die Polizei die genaue Erkrankung der Frau nicht benannt hatte.

Die genaue Erkrankung darf die Polizei nicht nennen

An welcher Krankheit Kadija B. leide, dürfe die Polizei nicht mitteilen, so ein Sprecher der Bremer Ermittler am Donnerstag gegenüber wize.life. "Das würde gegen den Datenschutz verstoßen."

Nur soviel: Allein durch Händeschütteln werde die Krankheit nicht übertragen. Für eine mögliche Ansteckung sei der Kontakt mit "Körperflüssigkeiten" nötig, so der Sprecher.

Nach mehreren Anfragen zur Krankheit hatte die Bremer Polizei auf Twitter mitgeteilt: "Es besteht keine akute Gefährdung für die Bevölkerung."



Inzwischen sind dem Sprecher zufolge einige Hinweise zum Verbleib von Kadija B. und ihren drei Kindern im Alter von sechs Monaten, elf und 13 Jahren eingegangen, denen die Kripo jetzt nachgehe.

Alle 4 waren vor ihrem Verschwinden in Krankenhäusern

Kadija B. war zuletzt in einem Klinikum in Bremen-Osterholz gesehen worden, das sie laut Polizei am Dienstagabend verlassen hat. Ihre Kinder befanden sich in einem anderen Krankenhaus in Bremen.

Besonderes Merkmal: Kadija B. hat ein Muttermal auf der linken Wange. Ihre d ...
Besonderes Merkmal: Kadija B. hat ein Muttermal auf der linken Wange. Ihre dunklen Haare hat sie vermutlich inzwischen blond gefärbtFoto-Quelle: Polizei Bremen


Die Mutter hat kein Sorgerecht für die Kinder

Kadija B. hat für ihre Kinder - zwei Jungen und ein Mädchen - kein Sorgerecht. Die Ermittler gehen davon aus, dass die vier gemeinsam unterwegs sind.

Folgende Personenbeschreibung hat die Polizei für die Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben:
Kadija
  • ist etwa 1,70 m groß
  • schlank
  • hat lange, dunkle Haare, vermutlich blond gefärbt
  • braune Augen
  • ein Muttermal auf der linken Wange

Das Mädchen (11) humpelt

Unterwegs ist sie vermutlich mit ihren drei Kindern, zwei Jungen im Alter von sechs Monaten und 13 Jahren und um ein elfjähriges Mädchen.

"Auffällig ist, dass das Mädchen auf Grund einer Fußfehlstellung humpelt", so die Polizei in einer Mitteilung am Mittwoch.

Die Polizei bittet dringend um Informationen zum Aufenthaltsort der Vermissten.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen.


Update: Die Polizei hat unterdessen das Alter der Vermissten korrigiert. In der ursprünglichen Pressemitteilung hieß es, Kadija sei 24 Jahre alt. Ihr korrektes Alter geben die Ermittler nun mit 34 Jahren an.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren