wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Polizei ermittelt in einem besonders furchtbaren Fall im Landkreis Göppi ...

Senioren von Altenpflegerin sexuell misshandelt - Schockierende Taten in Baden-Württemberg

Von News Team - Freitag, 22.02.2019 - 17:03 Uhr

Eine Polizei-Mitteilung, die fassungslos macht: Eine 47 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg sitzt seit Donnerstag in U-Haft. Der Vorwurf: Sie soll mehrere Senioren sexuell misshandelt haben.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei Ulm an diesem Freitag mitteilen, soll die 47-Jährige mindestens drei Bewohner eines Pflegeheims im Landkreis Göppingen misshandelt haben. Von den Verbrechen soll die Frau zudem Videos gemacht haben. Ihre Opfer: ein Mann und zwei Frauen im Alter von 75 bis 87 Jahren.

Die Videos habe sie dann laut den Behörden einem Bekannten übermittelt, der sie um eben solche Videos gebeten haben soll. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei weiter mitteilten, sollen die Taten bereits zwischen August und Oktober 2017 begangen worden sein. Ob weitere Senioren Opfer geworden sind, will die Staatsanwaltschaft nun klären.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Lesen Sie auch:
Kindesmissbrauch - Europol braucht dringend eure Hinweise: Wer erkennt die Stadt auf dem Foto?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren