wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
In Berlin-Köpenick stand in den frühen Morgenstunden des Samstags ein Waldki ...

Berlin-Köpenick: Kita im Wald komplett abgebrannt - Auch Waldfläche steht in Flammen

Von News Team - Samstag, 13.04.2019 - 10:45 Uhr

In Berlin-Köpenick ist in den frühen Morgenstunden des Samstags (13. April 2019) eine Wald-Kita komplett abgebrannt. Das Feuer hatte sich zudem auf rund 200 Quadratmeter der angrenzenden Waldfläche ausgebreitet, wie die Berliner Feuerwehr via Twitter mitteilte.

Die Einsatzkräfte war demnach gegen 5.30 Uhr alarmiert worden und hatte nach einer halben Stunde den Brand unter Kontrolle.



Unklar ist bislang, was die Ursache für den Brand der rund 150 Quadratmeter großen Holzlaube an der Alfred-Randt-Straße in Köpenick war. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Die Berliner Feuerwehr, die mit 58 Einsatzkräften vor Ort war, wurde durch die Freiwillige Feuerwehr unterstützt und habe so den Brand schnell löschen können, hieß es. Die Einsatzkräfte mussten auch sechs Druckgasbehälter kühlen.
In Berlin-Köpenick stand in den frühen Morgenstunden des Samstags ein Waldkindergarten in Flammen
Berliner FeuerwehrIn Berlin-Köpenick stand in den frühen Morgenstunden des Samstags ein Waldkindergarten in Flammen

Die Laube wurde komplett zerstört. Auf dem Gelände der Kita waren auch Tiere, die laut "BZ" aber nicht verletzt wurden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren