wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wuppertal: Schießerei auf der Gathe - 1 Schwerverletzter, Täter weiter flüch ...

Wuppertal: Schießerei auf der Gathe - 1 Schwerverletzter, Täter weiter flüchtig - 29. April 2019

Von News Team - Montag, 29.04.2019 - 08:07 Uhr

In Wuppertal ereignete sich auf der Gathe ein Angriff mit Schusswaffen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Die Täter hatten das Feuer anscheinend von einem Auto aus eröffnet. Sie befinden sich weiter auf der Flucht.

Wie die Polizeisprecherin Simone Mellin vor Ort berichtete, ereignete sich die Schießerei gegen 21.00 Uhr am Sonntag, den 28.4.2019, auf der Wuppertaler Gathe. Demnach hatten die unbekannten Täter von ihrem Auto aus mehrere Schüsse auf einen 36-jährigen Mann aus Albanien abgegeben.

Der Verletzte ist inzwischen in ärztlicher Behandlung. Über seinen Gesundheitszustand konnte bisher keine Auskunft erteilt werden.


Die Täter konnten unerkannt vom Tatort fliehen. Kriminaltechniker sicherten die Spuren und konnten unter anderem eine Waffe und mehrere Patronenhülsen sicher stellen. Inzwischen hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Im Video: Überwachungsvideo - Maskierte überfallen Geldtransporter

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren