wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannte letzten geköpfte Hasen in das Beet eines Kindergartens.

Geköpfte Hasen im Beet eines Kindergartens gefunden – Polizei sucht Zeugen

Von News Team - Dienstag, 30.04.2019 - 17:47 Uhr

Schrecklicher Fall im Landkreis Verden. Unbekannte Täter haben zwischen dem 09. und 25. April 2019 drei Mal einen geköpften Hasen oder Hasenteile im Außengelände des Kindergartens in der Steuben-Allee abgelegt.

Ein Hase wurde im Beet des Kindergartens eingegraben und genauso drapiert, dass er auch sicher gefunden wird.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Achim ermittelt nun gegen die unbekannte Person und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der 04202/9960 bei der Polizei zu melden.

Im Video: Hund Luke wurde aus traurigem Grund weltberühmt – So tapfer kämpft er sich zurück ins Leben

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren