wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Cham: Bombendrohung gegen das Landratsamt - Polizei gibt Entwarnung

Cham: Bombendrohung gegen das Landratsamt - Polizei gibt Entwarnung

Von News Team - Freitag, 03.05.2019 - 15:12 Uhr

Cham (Bayern). Aufgrund einer Bombendrohung musste das Landratsamt am Freitagmorgen geräumt werden. Im Briefkasten des Rathauses einer umliegenden Gemeinde war laut Polizei ein Zettel mit einer entsprechenden Drohung entdeckt worden. Daraufhin beschloss das Landratsamt, alle 300 Mitarbeiter vorsorglich nach Hause zu schicken.

Wie ernstzunehmend die Bombendrohung war, konnte die Polizei zunächst nicht einschätzen. Spezialeinsatzkräfte waren vor Ort, auch Sprengstoffspürhunde wurden angefordert.

Update um 15 Uhr

Inzwischen hat die Polizei Entwarnung gegeben. In dem Gebäude an der Rachelstraße ist kein Sprengstoff entdeckt worden. Wer die Drohung schickte, ist nach wie vor nicht bekannt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren