wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Fatimih Dávila: Schönheitskönigin erhängt in Hotelzimmer gefunden

Fatimih Dávila: Schönheitskönigin erhängt in Hotelzimmer gefunden

Von News Team - Sonntag, 05.05.2019 - 10:42 Uhr

Schreckliche Nachricht aus Mexiko: Die frühere Miss Uruguay Fatimih Dávila ist tot. Das Model wurde erhängt in einem Hotelzimmer in Mexiko-Stadt aufgefunden. Das gab die mexikanische Staatsanwaltschaft auf Twitter bekannt. Obwohl alles auf einen Suizid hindeutet, schließt die Polizei ein Verbrechen nicht aus.


Wie uruguayische Medien berichteten, war das Model Teil eines Prostitutionsrings gewesen, in dem mächtige Politiker sowie Fußballspieler involviert gewesen sein sollen.

Die 31-Jährige war bereits 2016 zur Miss Uruguay gewählt worden. In den letzten Jahren hatte sie versucht, als Fernsehmoderatorin Fuß zu fassen.

Am 23. April war Dávila für einen angeblichen Job nach Mexiko gereist. Leider kehrte sie nicht mehr in ihre Heimat zurück.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren