Umfrage
Kinderschutz: Sollte Rauchen im Auto verboten werden?
Kinderschutz: Sollte Rauchen im Auto verboten werden?Foto-Quelle: © ra2 studio - www.Fotolia.com

Kinderschutz: Sollte Rauchen im Auto verboten werden?

News Team
Beitrag von News Team

Das Ergebnis war eindeutig: 376 zu 107 Parlamentarier stimmten in England für einen Nichtraucherschutz in Autos. Demnach soll es zukünftig verboten sein, in Autos zu rauchen, wenn Kinder mit an Bord sind. Rauchverbote sind immer Reizthemen. Es geht um Bürgerrechte und um die Einmischung des Staates.

Es dürfte einen allgemeinen Konsens geben, dass Kinder durch das Passivrauchen in Autos gesundheitlich gefährdet werden. Die Frage ist aber, ob es dazu der Regelung durch den Staat bedarf. Aber es muss auch gefragt werden, wieviel Selbstbestimmung man Erwachsenen zubilligen will, wenn es um die Gesundheit von Kindern geht.

Sollte Rauchen in Autos verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

Ja, die Gesundheit der Kinder geht vor.
30.9 %
Nein, das überschreitet die Aufgaben des Staates.
16.2 %
Rauchen in Gegenwart von Kindern gehört grundsätzlich verboten.
52.9 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.