Testamente sind keine Eintagsfliegen und ohne gründliche Analyse der Situati ...
Testamente sind keine Eintagsfliegen und ohne gründliche Analyse der Situation meist Schrott

Testamente sind keine Eintagsfliegen und ohne gründliche Analyse der Situation meist Schrott

Notfall- und Erbschaftsplanung

Bedenken Sie, dass alles in Bewegung ist. Ihre familiäre Situation ändert sich ständig.
Die Eliten des Staates denken sich ständig neue unvorteilhafte Innovationen aus. Ihre Ziele und Strategien sowie Gesetze ändern sich. Derzeit wird am Bundesverfassungsgericht die Erbschaftssteuergesetzgebung für Unternehmensfortführungen auf Verfassungsmäßigkeit geprüft und dann geht es in den Bundestag.

Es ist klug auch bei dem Thema Notfall- und Erbschaftsplanung stets wachsam zu bleiben und die getätigten Entscheidungen kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen.
Dabei ist Ihr gesunder Menschenverstand genauso gefragt wie externer Sachverstand.

Ich muss ab und an beobachten, dass Notare, Rechtsanwälte und Steuerberater sauer reagieren, wen sie meinen, dass ihnen Beratungsansätze verloren gegangen sind. Das ändert jedoch nichts an der aktuellen Praxis, dass die Erstellung von Testamenten ohne ganzheitliche Analyse sowie Strategieplanung schlicht und ergreifend Schrott ist.
Prüfen Sie bitte bei Bedarf die Zusammenarbeit mit den Fachanwälten und Steuerberatern unseres Netzwerkes. Die Kontaktdaten finden Sie auf meiner Internetseite. Sie werden bezüglich Preis-Leistungsverhältnisses angenehm überrascht sein.
Bitte prüfen Sie mindestens aller zwei Jahre Ihre Verfügungen und aktualisieren diese Schriftstücke mit einem neuen Datum und einer neuen Unterschrift.

Nutzen Sie im Notfall die kostengünstige Alternativen zum Erbschein:
die Legitimation aufgrund durch Betreuungsverfügung (zur Vorlage beim Vormundschaftsgericht ) bzw. die Vorsorgevollmacht in Kombination mit dem Testament und/oder die Legitimation als Testamentsvollstrecker.

Zur besseren Akzeptanz im Rechtsverkehr dürfen Urkundsbeamte der kommunalen Betreuungsbehörden Ihre Betreuungsverfügungen und Vorsorgevollmachten öffentlich wie der Notar beglaubigen. Allerdings mit ca. 10€ bedeutend preiswerter.
Sie möchten Ihr Testament an einen sicheren Ort hinterlegen?
Die sicherste Lösung ist die Hinterlegung beim Nachlassgericht (das ist eine Abteilung des Amtsgerichts). Auch ein handschriftliches Testament kann jederzeit beim Amtsgericht hinterlegt werden. Das Amtsgericht prüft dabei nicht den Inhalt (das Testament kann im verschlossenen Umschlag abgegeben werden), sondern nimmt es nur entgegen, erfasst die Daten des Testamentserstellers (Personalausweis mitnehmen!) und benachrichtigt das Geburtsstandesamt des Hinterlegers davon, dass ein Testament in Verwahrung genommen wurde. Das Standesamt informiert dann später das Nachlassgericht, wenn der Erbfall eingetreten ist. Das Testament kann somit nicht “verschwinden”.
Wer es sich später anders überlegt, kann das Testament natürlich jederzeit wieder aus der Verwahrung abholen. Man kann aber auch schlicht ein neues handschriftliches Testament erstellen und darin den Inhalt des hinterlegten Testaments widerrufen. Es gilt dann das Neue Testament, selbst das alte noch in der Verwahrung des Amtsgerichts verbleibt.
Was kostet die Hinterlegung? Das Nachlassgericht berechnet eine einmalige Gebühr, deren Höhe vom Vermögen des Testamentserstellers (Hinterlegers) abhängig ist. Der Gerichtsmitarbeiter wird den Hinterleger deshalb danach fragen, wie viel Vermögen er oder sie in etwa besitzt bzw. vererbt. Die Gebühren errechnen sich dann nach § 110 Kostenordnung in Verbindung mit der Kostentabelle gemäß Anlage zu § 32 KostO. Sie halten sich aber im Rahmen. So kostet die Hinterlegung bei einem Vermögen bis 50.000 Euro beispielsweise 33 Euro; bei einem Vermögen bis 250.000 Euro sind es 108 Euro und bei einem Vermögen bis 500.000 Euro sind es rund 200 Euro.

Gern stehen wir Ihnen bei Ihren Entscheidungen und der Pflege Ihres Notfallordners zur Seite.

Bitte empfehlen Sie Ihren Lieben unser kostenloses und unverbindliches Erstgespräch weiter.

Am Mühlgraben 4, 09350 Lichtenstein/Sachsen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen