Umfrage
Hausbau im Grünen
Hausbau im GrünenFoto-Quelle: Thorben Wengert / www.pixelio.de

Ein eigenes Haus: Ist das für Euch eine erstrebenswerte Geldanlage?

News Team
Beitrag von News Team

Der Leitzins ist mit 0,05% auf einem Rekord-Tief. Die Inflationsrate dagegen beträgt aktuell 0,8%. In solchen Zeiten macht es keinen Sinn mehr Geld zu sparen, denn das Geld, das man anlegt, verliert schneller an Wert, als an Zinsen neu dazu kommt. Wenn man dagegen jetzt einen Kredit aufnimmt, wirkt diese Mechanik in die andere Richtung und man muss, an der Kaufkraft gemessen, weniger Geld zurückzahlen, als man aufgenommen hat.

Experten raten deshalb jetzt dazu, in ein eigenes Haus zu investieren. So schafft man einen bleibenden Wert und wirtschaftet in die eigene Tasche, anstatt das Geld an einen Vermieter zu zahlen.

Habt Ihr auch schon überlegt, Euch den Traum vom eigenen Haus zu erfüllen?
Habt Ihr Ihn vielleicht schon erfüllt?
Oder ist das für Euch eher ein Albtraum, weil man durch die Hypotheken über lange Zeit finanziell gebunden ist?

Ist ein eigenes Haus eine erstrebenswerte Geldanlage?

Ja, ich bin selbst Hausbesitzer oder möchte es werden.
59.3 %
Nein, die Hypotheken machen einen unfrei.
14.8 %
Wenn ich das Geld dazu hätte ...
25.9 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.