wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kostenloser Strompreisvergleich: Welcher Tarif lohnt sich für mich?

Kostenloser Strompreisvergleich: Welcher Tarif lohnt sich für mich?

Von Service Tipp - Donnerstag, 07.05.2015 - 11:52 Uhr

Egal, ob Öko- oder Billigstrom, wer steigenden Energiekosten trotzen und sparen will, muss vergleichen. Bis zu mehreren hundert Euro im Jahr lassen sich durch einen Tarif- oder Anbieterwechsel einsparen. Ein Wechsel ist gerade für Senioren, die nur eine geringe Rente erhalten, nicht zu unterschätzen.

Mit einem Strompreisrechner können Verbraucher unterschiedlichste Tarife vergleichen. Vorteil: Die Daten werden laufend aktualisiert und beinhalten auch geplante Preiserhöhungen, sofern sie dem Dienstleister bekannt sind. Ein Stromrechner ermöglicht es, hohen Energiekosten auf lange Sicht ein Schnippchen zu schlagen. Der Service eines solchen Rechners kann heutzutage unkompliziert online in Anspruch genommen werden - wie in diesem Fall. Der Zeitaufwand für einen Vergleich ist gering. Bereits nach wenigen Augenblicken erhalten Sie eine Übersicht über die günstigsten Stromanbieter in Ihrem Wohnort. Die Angabe der Postleitzahl, sowie des bisherigen (oder auch geschätzten) Stromverbrauchs genügen bereits, damit der Stromrechner basierend auf diesen Angaben einen Vergleich ausspucken kann.



Der Strompreis errechnet sich meist aus zwei Teilen: der Grundgebühr, auch Grundpreis genannt, und dem Arbeitspreis. Das ist der Preis je verbrauchter Kilowattstunde. Je nach Höhe des Gesamtverbrauchs sollte ein idealer Tarif eine gute Kombination beider Teile sein. Ein Single fährt zum Beispiel mit einem niedrigen Grundpreis günstiger, selbst wenn er bereits stromsparend agiert. Ganz anders bei Familien: Ihr Kilowattverbrauch ist durch den Einsatz von Geräten wie und Waschmaschinen, Spülmaschinen oder Küchengeräten deutlich höher. In diesen Fällen lohnt meist eine höhere Grundgebühr mit niedrigerem Arbeitspreis.

Aber vergleichen Sie einfach selbst!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren