wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

VdK-TV: Nicht einsteigen bitte! - Betrüger unterwegs und an der Haustüre

Von Sozialverband VdK Bayern e.V. - Samstag, 20.06.2015 - 22:29 Uhr

Kaffeefahrten oder unseriöse Haustürgeschäfte scheinen immer noch lukrativ zu sein. Häufig sind es ältere Menschen, die hierbei überrumpelt, wenn nicht sogar psychisch unter Druck gesetzt werden. Einladungen zu Ausflügen mit großem Geschenkkorb und Verkaufsveranstaltung gehören deshalb am besten gleich in den Papierkorb - vor allem dann, wenn der Absender nicht zu erkennen ist. Und an der Wohnungstür sollten Sie möglichst gar keine Verträge unterschreiben. Ist es dann doch einmal passiert, haben Sie bei all diesen Geschäften besondere Rücktrittsrechte, auf die auch die Verbraucherzentralen hinweisen. Doch dazu müssen Sie erst einmal wissen, an wen Sie Ihren Widerruf senden sollen – Sie brauchen also auch hier einen Absender, der tatsächlich existiert.

Weitere Videos vom Sozialverband VdK: www.vdktv.de

Mehr zum Thema

44 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Selbst die Polizei hat Referenten, die über alles auskunft geben können. In unserer Gruppe war ein Polizist und hat einen wunderbaren Vortrag gehalten, aber ob es jetzt jeder umsetzt, dass entzieht sich meiner Kenntnis!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Egal was versprochen wird in diesen Land bekommt keiner was Geschenk, immer Vorsichtig sein, doch jeder muss selbst lernen wie er sich verhalten muss, keiner ist davor sicher!!!!!1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
----möchte ich gerne zusehen!!!!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vorsicht bei Günstigem Unterwäsche Angebot für 5 Euro ( Webung im Briefkasten ) Abo Falle
Selbst bei Kündigung kam immer noch eine Lieferung die ich nie bestellt habe. Diese lies ich zurück gehen! Dann kam plötzlich eine Mahnung! Für was?!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
leider sind es angeblich auch seriöse firmen...wie die telekom......keinem kann man mehr vertrauen...
wo ist diese seriös (FAST) alle haben einen SCHALK im Nacken .
und vertraue NUR dir selber !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sind grade die richtigen......wenn man Mitglied wird unterschreibt man gleichzeitig dass man "Beratungen" einer bestimmten Versicherungsgesellschaft zustimmt. DEN Passus habe ich gestrichen-und den Versicherungsfuzzi höflich und schnell von dannen gebeten.....der macht ja auch nuur seinen Job.....
das interessiert mich gar nicht-und auf meinem anmeldeformular vor 20 jahren gabs noch nichts zum ankreuzen.....das wurde dann wohl erst später auf druck eingeführt.....
HEDY -und wie vielen NICHT !?!

Ja-Robert -das sind die sogenannten Verbands -bzw.Mitglieder Versicherungen - haben so einige .
Und gegen schwatze Schafe hilft das NEIN DANKE
Der VDK ist ein sehr guter zuverlässiger Verein, dem ich shon vieles zu verdanken habe. Aber auch diesem sind Grenzen aufgelegt und es kommt nicht immer zu Gunsten des <Mitgliedes. Na, nicht den Kopf hängen lassen
Danke dir für deinen Lommentar. Dieser ist sehr lehrreich und spricht mir voll aus dem Herzen. Noch einmal danke dafür lg Dieter
Meine Großeltern und meine Eltern HABEN sich selber geholfen .
Denn HILF dir selber ,so hat dir Gott geholfen
Denn die HILFE ist im Namen des Herren !
Der Himmel und Erde erschaffen hat AU WEIAAAAAA
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auch wenn ich Rentner bin, aber an einer Kaffee-Fahrt habe ich noch nie teilgenommen. Brauche eben keine Lamadecke.
Wenn ich alle Hauptgewinne bekommen hätte, die mit am Telefon verklickerrt wurden, wäre ich heute Millionär mit großen Fuhrpark - nicht reagieren, einfach auflegen, wenn ein brauner, blauer oder andere Gewinnbrief angekündigt wird. Der kommt nie an. Und wenn Fremde klingeln, lasse ich sie nicht rein.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
es ist schon wahr, daß es vielfach die Alten trifft, nur sollte heutzutage
nicht jeder die Warnungen ernst nehmen und wenn es tatsächlich einen
alten Menschen trifft, würde ich sagen,der alte Mensch darf eigentlich nicht mehr alleine Leben.
Und WIESO NICHT @ Marianne!
Hallo Vinotinto Gaseosa, im allgemeinen haben die jenigen einen Krankheit, die sich im allgemeinen beim alten Menschen schleichend einsetzt. Sonst sollte in der heutigen
Zeit auch ein alter Mensch sich vor solchen Machschaften
wehren können
dies können sie doch ,das Zauberwort heist für sie
NEIN DANKE -und Nie unterschreiben
Sibille- die müssen sich Einladen lassen ,schon mal versucht ,denn wo es nicht geht -da haben auch die Jungen Leute keine Lust mehr.
Denn nach dem Besuch fängt das Tratschen an -Hast du gesehen wie die Wohnen -das hätten wir uns früher aber nicht erlaubt .
Und so weiter !
Frohes schmutzige Wäsche waschen !
Übrigens -Die OMA/OPA von Heute hat dies vor 15-25 Jahren den EIGENEN Eltern gesagt -
Bitte keine Kaffeefahrten unternehmen !
Sprecht zuerst mit uns Kindern DARÜBER !
Wenn die ALTEN -wie du schreibst Ahnung -haben und nicht verkalkt sind .
WESHALB SIND SIE DENN SO EINE LEICHTE BEUTE

Sie kennen doch ALLES!

Dann solltest du nach Indien da sind sogar die KÜHE Heilig !
welch ein verglich !
Lieber Vinotito, es werden auch noch die nächsten Generationen nichts anderes sagen.
Doch was soll es, ich gehöre mittlerweile auch zu diesen Alten
habe mich aber rechtzeitig darum gekümmert nicht so zu wer-
den und stehe daher auch noch fest auf beiden Beinen und
lasse mir in keiner Form ein x vor dem u vormachen.
Noch habe ich zu betonen, warum kannst Du nicht daran
glauben, daß es wohl auf dieserErde noch Alte gibt, die wohl
mit vollem Verstand wissen was sie wollen und tun
Zuerst dazu;
Ich habe noch NIE etwas gegen Alte gehabt -oder habe es ,die
mit vollem Verstand durch Leben gehen -und ALLES selber Meistern.
Wenn dies so viele könnten -weshalb die ganzen Alten und Pflegeheime ,mit dem Betreuten Wohnen .
Wenn sie doch selbst wissen was sie tun
Dann gäbe es auch keine Enkeltricks -oder ähnliches
wenn sie doch soooooo gewarnt sind von den Haustürgeschäften.
Auch ich habe ein alter in dem ich oft sage
"NEIN DANKE"
Eins zu Pflegeheimen, das sind doch schon die, die nicht mehr
mit dem eigenen Leben fertig werden
Betreutes Wohnen ist ganz etwas anderes, es ist eine Einrichtung wo man kaann aber nicht muß Hilfe benötigen.
wenn ich BETREUTES WOHNEN habe ,bin ich auch nicht in allen belangen nicht mehr fähig diese auszuüben .
Denn weshalb ist dort an der Pforte -oder Eingang eine Person die wacht wer kommt und geht !?!

Man sollte sich auch nicht eine Rosine herauspicken, sonder das Allgemeine sehen
Ich glaube dort liegt bei Dir ein Irrtum vor, ich kenne mehr be-
treute Häuser mit Wohnungen und in keinen dieser Häuser gibt es einen Pförtner der aufpaßt wer ein und ausgeht.
Sondern die Einrichtungen sind so, daß jeder in seiner Wohnung schalten und walten wie er möchte, nur sind dem verschiedene Gewerke angeschlossen, die in Anspruch ge-
nommen werden können
Es ist gut -denn die Republik ist groß -und keiner von uns kennt ALLES !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wohne im Mehrfamilienhaus mit Gegensprechanlage! Am Schlafzimmerfenster kann ich zur Eingangstür schauen und an meiner Wohnungstür ist ein Spion, ich habe selbst eine Kette von innen angebracht, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Eine wahre Geschichte von meinen Eltern sie waren 89 Jahre kurz vor Weihnachten sind sie einem Betrüger aufgesessen. Dieser Mensch hat an der Tür Lammfelldecken ( ob die echt waren weiß ich nicht ) verkauft. Meine Eltern wollten mir eine Freude machen und mir zu Weihnachten schenken,
obwohl ich immer schwitze und mich manchmal triefnaß nachts waschen und umziehen muß. Sie haben diese Decke gekauft. Weihnachten bin ich dann ausgeflippt, warum ihr wißt doch das ich so schwitze, ich will die nicht wir gehen die umtauschen. Kurz danach kam heraus Haustürgeschäft, der Typ über alle Berge und meine beiden süßen haben mit einem 2.000 Euro Ring bezahlt incl. Zertifikat ) weil sie nicht so viel Bargeld zu Hause hatten. Frohe Weihnachten! Ich bin dann zur Polizei Anzeige gegen Unbekannt und eine Annonce in die Zeitung, damit nicht noch mehr auf diesen Typ reinfallen sollten. Ergebnis gleich null. Das waren schöne Weihnachten, ich konnte mich überhaupt nicht beruhigen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe unter anderen drei Freunde, die gut auf uns aufpassen: aus Italien - Herr Pietro Beretta; aus Deutschland - Herr Carl Walther und aus den USA - Herr Samuel Colt.
Hoffentlich machen die drei keinen Unsinn!
Keine Sorge, die machen genau das, was ich von ihnen verlange. Ich bin geübt im Umgang mit solchen stahlharten Burschen ...
M9, M1911A1, P99
Na, da haben wir ja ein ganz schlaues Weibchen, das uns da die Welt (aus Hausfrauensicht) erklären will - aber Spaß auch dann nicht erkennt, selbst wenn zwanzig Smileys dahinter stehen. Du gehst doch bestimmt zum Lachen in den Keller, oder?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren