Air-Berlin-Pilot dreht Ehrenrunde über Flughafen - jetzt treffen ihn harte K ...
Air-Berlin-Pilot dreht Ehrenrunde über Flughafen - jetzt treffen ihn harte Konsequenzen

Air-Berlin-Pilot dreht Ehrenrunde über Flughafen - jetzt treffen ihn harte Konsequenzen

News Team
Beitrag von News Team

Mit einem Aufsehen erregenden aufsehenerregenden Flugmanöver hat ein Pilot den letzten Langstreckenflug von Air Berlin über dem Airport von Düsseldorf beendet.

Hundertausende sahen inzwischen Videos der Ehrenrunde. Der Vorfall wird nun offiziell untersucht.Die Frage: Bestand eine Gefährdung für die Menschen an Bord und am Boden?

„Frontal 21“ zitiert den Piloten mit den Worten: „Wir wollten ein Zeichen setzen, einen würdigen und emotionalen Abschluss.“

Inzwischen wurden er und seine Crew bis auf weiteres vom Dienst suspendiert.

Dies sei ein „normaler Prozess“ bei der Untersuchung derartiger Vorfälle, teilt das Unternehmen mit.

Das Luftfahrt-Bundesamt hat Air Berlin um Stellungnahme gebeten.