wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Star-Designer Wolfgang Joop gibt sich JETZT bei Aldi die Ehre
Star-Designer Wolfgang Joop gibt sich JETZT bei Aldi die Ehre

Ab 14. Februar Wolfgang Joop bei Aldi - Das müsst ihr über die Wohn-Kollektion wissen

Von News Team - Freitag, 15.02.2019 - 06:49 Uhr

Was macht Wolfgang Joop eigentlich, wenn er gerade keine vermeintlichen Baby-News zu Heidi Klum ausplaudert? Die Antwort liefern Aldi Süd und Nord am 14. Februar 2019 (in Worten: Valentinstag). Dann verkaufen die Discounter "Großstadt-Flair und einen Hauch von Luxus" im ganzen Land, wie die blumige Umschreibung im Prospekt lautet. Denn der Star-Designer und kritische Geist ("Germanys Next Topmodel by Heidi Klum") hat Heimtextilien und Wohnaccessoires entworfen.

Die Kunden erwartet Flauschdecken, Wendepailetten- und Samtkissen, Jacquard-Bettwäsche und -Kissenbezüge, Windlichter mit Holzsockel sowie edle Tabletts und Schalen. Überschrieben ist die Kollektion mit „Casa Deco designed by Wolfgang Joop“.

Inspirieren ließ sich der 74-Jährige von persönlichen Erinnerungen an seine Zeit in Monaco und New York. „Das Kissen mit Wendepailletten bestickt, erinnert mich zum Beispiel an den 90er-Jahre Glamour Manhattans“, berichtet Joop. Oder in Adjektiven ausgedrückt: "unaufdringlich, sensibel, kosmetisch".

LESEN SIE AUCH ... Lidl ruft beliebte Käse-Sorte zurück - Verletzungsgefahr durch Fremdkörper


„Die Kunst stellt Fragen, das Design gibt Antworten“, erklärt Joop seine Aldi-Kollektion weiter. „Lässt man gutes Design in seinen Alltag, erhält man im Gegenzug ein intimes Zuhause-Gefühl.“

Kühl, elegant, schick: Wolfgang Joop für Aldi
Kühl, elegant, schick: Wolfgang Joop für AldiFoto-Quelle: Aldi Süd

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich sehe das ganz anders! Eher positiv!" Vieleicht werden manche mal mehr angeregt, sich
etwas stilvoller und feiner eizurichten, für wenig Geld!" Die Seriensendungen im Fernsehen
presentieren eine mieserabele Wohnungseinrichtung.Da wird der Unterschied zu "reich und
"arm, ganz stark heraus gestellt. Aber oft ist es so, dass auch unsere Wohn- und Esskultur
verloren gegangen ist und das ist eine Geschmacksfragen. Man kann sich mit sehr wenig Geld auch ganz geschmackvoll einrichten. Ich denke, dass "Joop" es nicht mehr nötig hat,
nur die "Reichen" zu bedienen. Vielleicht hat er auch erkannt, dass auch Menschen, die wenig Geld haben, sich nett einrichten könnten!"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und woran erkennt ein erlauchter Besuches des eigenen trauten Heimes diese "Neuerwerbung" denn aus ca. 1 m Entfernung ?
Einfach mal auf die Rückseite blicken... da steht dann "Made in China/ Bangladesh etc. - by kids working.
Wenn man nicht mehr so gefragt ist, dann geht man(n - frau) ins Dschungel-Campf oder zu den Discountern.....
Hauptsache, die Kohle auf dem Bankkonto wird nicht weniger sondern wieder mehr....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob die Kissen und das Bettzeug nun von Wolfgang Joop oder von Ding Dong Hab Kei Pfeng entworfen würden ist doch letztendlich egal. Aussehen tut alles wie Rotz und grüne Pflaumen. Genau so ein Schuss in den Ofen wie seinerzeit der Klum ihre Klamotten bei Lidl.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und? Was muss man jetzt wissen? Das Video enthielt nur Reklame.
Ist ja auch nur Reklame. Davon lebt diese Plattform doch. Viele haben Adblocker. Da würde das alles garnicht ankommen. So bringt jeder Klick auf WL kohle in die Kassen. Auch ohne die Werbung anklicken zu müssen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was ist daran besonders,werden das auch Ladenhüter wie die klumsche Fetzen?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der wird wohl sein Kram nirgens wo mehr los....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist er pleite oder was... er braucht halt das Geld
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wers braucht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren