Knusprige Spinat-Dinkelfladen (Rezept für 4 Personen)
Knusprige Spinat-Dinkelfladen (Rezept für 4 Personen)

Knusprige Spinat-Dinkelfladen (Rezept für 4 Personen)

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für den Teig:
100 g Dinkelmehl
100 g Weizenmehl
20 g geschrotete Kürbiskerne (oder Sonnenblumenkerne)
1 P. Trockenhefe
ca. 1 /8 l lauwarmes Wasser
1 Pr. Zucker
1 Pr. Salz
2 EL Olivenöl

Zutaten für den Belag:
200 g Blauschimmelkäse (z.B. Bavaria blue) oder Blauschimmelkäse und Mozzarella gemischt
300 g blanchierter Blattspinat ( gut ausgedrückt)
ca. 12 schwarze Oliven ohne Stein
6 mittelgroße Tomaten (ca. 200 g)
Salz
Pfeffer
Oregano
2 EL geriebener Parmesan

etwas Mehl


Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel geben und mit der Trockenhefe vermischen. Restliche Zutaten zufügen und mit einem Rührgerät (Knethaken) zunächst auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe ca. 5 Minuten verarbeiten. Teig mit einem Geschirrtuch abdecken an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Tomaten blanchieren, Haut abziehen, entkernen und achteln. Spinat blanchieren und gut ausdrücken. Oliven vierteln.
Aus dem Teig 4 gleichgroße Teile schneiden, mit etwas Mehl ausrollen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Mit Spinat, Tomatenvierteln und gehackten Oliven belegen (sh. Foto). Kräftig mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Käse in Scheiben schneiden und darauf verteilen.

Bei Unterhitze (vorgeheizt 220°) auf der untersten Schiene ca. 15 Min. backen.
Warm servieren!

Tipp: Wem die "fleischlose" Variante nicht zusagt, kann zusätzlich etwas Schinken vor dem Backen darauf verteilen!!!

Gutes Gelingen!