HALLOUMI-BURGER
HALLOUMI-BURGERFoto-Quelle: EIGEN

VEGETARISCH: HALLOUMI-BURGER MIT SCHARFEM TOMATEN-OLIVEN-SALAT

Beitrag von wize.life-Nutzer

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 Min.
MARINIERZEIT: 30 Min.
GRILLZEIT: 8 Min.

Für die Marinade

80 ml Olivenöl
3 EL Rotweinessig
3 EL fein gehackte Oreganoblättchen
1 EL fein gewürfelter Knoblauch
½ TL zerstoßene rote Chiliflocken
4 Scheiben Halloumi (Grillkäse aus Zypern), je etwa 120 g und gut 1 cm dick

Für den Salat

3 Eiertomaten, Kerne entfernt, in ½ cm große Würfel geschnitten
50 g entsteinte würzige grüne Oliven, grob gehackt
50 g entsteinte Kalamata-Oliven, grob gehackt
1 kleine rote Zwiebel, in ½ cm große Würfel geschnitten
1 EL fein gehackte Minzeblätter
1 Ciabatta-Brot, in 8–10 cm lange Stücke geschnitten, aufgeschnitten
Olivenöl

Zubereitung

1. In einer mittelgroßen Schüssel die Zutaten für die Marinade verrühren. 2 EL davon als Dressing für den Salat in einer kleinen Schüssel beiseitestellen.
2. Halloumi-Scheiben nebeneinander in eine Auflaufform legen, mit der Marinade übergießen und die Scheiben auf beiden Seiten mit der Marinade bestreichen. Bei Raumtemperatur 30 Min. marinieren, dabei die Käsescheiben immer mal wieder wenden und mit der Marinade bestreichen.
3. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.
4. Salat-Zutaten in der mittelgroßen Schüssel mischen und mit der beiseitegestellten Marinade anmachen.
5. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Schnittflächen der Ciabatta-Scheiben mit Öl bestreichen. Halloumi-Scheiben aus der Marinade nehmen, kurz abtropfen lassen und über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 8 Min. grillen, bis sie gut gebräunt und ganz heiß sind, dabei gelegentlich wenden. In der letzten Minute der Grillzeit die Brote mit der Schnittfläche nach unten über direkter Hitze rösten.
6. Zwischen den Brotscheiben jeweils Halloumi mit etwas Salat anrichten und warm servieren.

FÜR 4 PERSONEN