wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Paglia e fieno = Stroh und Heu

08.05.2014, 22:57 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Paglia e fieno = Stroh und Heu

Ein Gericht was ich vor zig Jahren in einer Kölner Bar/Restaurant öfter mal gegessen habe.
Möchte es Euch nicht vorenthalten.
Ein Rezept für 2 Personen

Wir brauchen:

300 Gramm Hähnchenbrustfilet
100 Gramm grüne Bandnudeln
100 Gramm gelbe Bandnudeln
1 Zwiebel
100 Gramm Blattspinat TK Ware (gibt portionierbare Pads)
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 - 2 Teelöffel mildes Currypulver
2 Esslöffel Öl
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1-2 Teelöffel heller Saucenbinder
1 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung:

1. Die Hähnchbrustfilets auf mundgerechte Streifen schneiden und mit der gehackten Zwiebel in Öl
kräftig anbraten. Die Streifen mit Salz, Pfeffer und mit mildem Curry würzen. Die gehackte Knoblauchzehe dazugeben.

2. Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen.

3. Blattspinat kochen

4. Die Hähnchenbruststreifen mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Sahne dazugeben. Saucenbinder dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft abschmecken.

5. Nudeln abgiessen und auf Teller anrichten. Darauf die Fleischsauce und oben auf den Blattspinat.

Dazu passt gut ein Glas Weisswein (zbsp. Chardonnay)

Lasst es Euch schmecken.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frank, Dein Rezept hab ich erst jetzt entdeckt und es liest sich gut
Werde ich sicher bald mal ausprobieren und Dir dann berichten!
  • 16.05.2014, 11:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir läuft das Wasser im Munde zusammen... werde ich garantiert demnächst mal nachkochen
  • 14.05.2014, 09:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren