wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Im Holzrauch gegrillte Lammkarrees mit Anis- Knoblauch-Paste

Im Holzrauch gegrillte Lammkarrees mit Anis- Knoblauch-Paste

11.05.2014, 17:24 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Für die Würzpaste

3 EL Olivenöl
2 EL gemahlene Anissamen
1 EL fein gehackter Knoblauch 1 EL Anislikör
2 TL grobes Meersalz
2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Lammkarrees, je 450–650 g, die Rippenknochen sauber abgeschabt
1 große Handvoll Hickory- oder Eichenholzchips, mind. 30 Min. gewässert

Zubereitung

1. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Würzpaste vermischen.
2. In die Fettauflage der Lammkarrees jeweils 3–4 Einschnitte von 1 cm Tiefe schneiden. Das Fleisch (nicht die Knochen) rundum mit der Würzpaste bestreichen, dabei auch Paste in die Einschnitte reiben. Die Rippenknochen mit Alufolie umwickeln, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Die Lammkarrees 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3. Eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze vorbereiten
4. Die Chips abtropfen lassen und auf die Glut legen. Den Grillrost gründlich reinigen. Wenn die Chips zu rauchen beginnen, die Karrees zuerst mit der Fettseite nach unten überdirekter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 5 Min. scharf anbraten, dabei einmal wenden, bis sie rundum schön gebräunt sind. Für ein gleichmäßiges Garen die Karrees in dieser Zeit gegebenenfalls auch umplatzieren. Wenn Flammen hochschlagen, die Karrees vorübergehend über indirekte Hitze legen, bis die Flammenbildung abgeklungen ist.
5. Die rundum gebräunten Karrees legen Sie anschließend mit der Knochenseite nach unten überindirekte mittlere Hitzeund grillen sie dort bei geschlossenem Deckel weiter, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist, etwa 10–15 Min. für rosa/rot (medium rare). In dieser Zeit die Karrees gelegentlich drehen, damit sie gleichmäßig garen.
6.Die Karrees vom Grill nehmen, locker mit Alufolie abdecken und 5 Min. ruhen lassen. Anschließend die Alufolie entfernen, die Karrees zwischen den Knochen in Koteletts schneiden und warm servieren.

Zubereitungszeit: 10 Min.
Grillzeit: 15–20 Min.
Für 4 Personen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren