wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eine Südafrikanische Spezialität: Boerewors

Eine Südafrikanische Spezialität: Boerewors

14.05.2014, 10:01 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Zubereitungszeit: 20 Min.
Grillzeit: 8–10 Min.
Für 4 Personen
500 g Schweinefleisch
500 g Rindfleisch
200 g Frühstücksspeck
1 Knoblauchzehe
2 EL Worcestersauce
3 EL Weißweinessig
1 TL gemahlene Koriandersamen
½ TL Cayennepfeffer
1 EL gehackte frische Thymianblättchen
1 Prise geriebene Muskatnuss
1 TL Pfeffer
1 EL Salz
Naturdarm (die Würstchen sollen einen Durchmesser von 2 cm haben)

1. Das Schweinefleisch mit dem Rindfleisch und dem Speck durch die grobe Scheibe (4 mm) eines Fleischwolfs drehen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2. In einer großen Schüssel alle Zutaten mit der Fleischfarce gründlich vermengen und durchkneten und das Wurstbrät kräftig abschmecken.

3. Eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze vorbereiten.

4. Das Wurstbrät, zum Beispiel mit einem Spritzsack, in den Naturdarm füllen und einzelne Würste von 8 cm Länge abbinden. Die Würste mehrmals mit einer Nadel einstechen, damit sie beim Grillen nicht platzen.

5. Den Grillrost gründlich reinigen. Die Würste über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 8–10 Min. grillen, dabei einmal wenden und für ein gleichmäßiges Garen gegebenenfalls auf dem Rost umplatzieren, bis sie rundum gebräunt und durchgebraten sind.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren