wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Selbstgemachter Apfelbrei

15.05.2014, 21:31 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Selbstgemachter Apfelbrei


Wir essen gerne selbstgemachten Apfelbrei , da er uns sehr viel besser schmeckt, als der fertig gekaufte. Abgefüllt in kleine Marmeladengläser hält er sich wohl ausgesprochen gut, wobei wir es nie ausprobieren konnte, wie lange er letztendlich halten würde, da er immer schnell aufgegessen wird .
Da wir leider keinen eigenen Apfelbaum haben, der ja eh nicht übers ganze Jahr Äpfel tragen würde, nehmen wir eben die Sorte , die es grade günstig zu kaufen gibt. Als Mengenangabe kann man sagen.. dass ich auf ein gutes Kilo geschälter und entkernter Äpfel noch 400 g geschälte Birnen dazu gebe, dass ganze lasse ich dann heiß werden, püriere es mit dem Zauberstab durch , schmecke es mit etwas Zucker ab, Lasse es noch mal kurz aufkochen , gebe danach Zimt dazu , den kann man ja je nachdem , wie man ihn mag , dosieren und fülle es dann ab in die kleinen Marmeladengläser, die ich , bis sie ausgekühlt sind, auf den Kopf stelle.

Da wir für weitere Varianten des Apfelbreis offen sind, würde ich mich freuen, auf diesem Wege weitere Vorschläge zu bekommen, wie Ihr den Apfelbrei macht und was ihr alles dazu gebt.

Denn, selbst gemacht schmeckt doppelt gut

Mehr zum Thema

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Probiert mal weitere Varianten aus:
1. mit Cilli und ewas Birne vefeinern, passt gut zu Fleischgerichten.
2. mit Meerrettich (auch als Apfelkren benannt) passt wunderbar zu Kochfleisch (Tafelspitz, Beinscheibe)
  • 24.05.2014, 10:53 Uhr
Chilli hatte ich noch nicht probiert.. Birne im Apfelbrei schmeckt leeecker

Mit Meerrettich.. dass kann ich mir auch wunderbar vorstellen, aber da muss man sicherlich mit der Dosierung des Meerrettichs vorsichtig sein , oder ?

Danke für deine Tipps
  • 24.05.2014, 14:57 Uhr
Alles mit der Zunge dosieren. Wichtig: Meerrettich frisch reiben.
Ich mach das so: etwas rein probieren usw.
Dazwischen etwas warten, denn die Schärfe dauert etwas bis sie richtig wirkt. Viel Glück
  • 24.05.2014, 15:07 Uhr
Danke dir
  • 24.05.2014, 15:16 Uhr
Wenn Dich gutes Essen interessiert Dann schau mal in die folgenden Bereiche, dort veröffentliche ich öfters Rezepte

https://www.seniorbook.de/themen/kat...-und-genuss

UND
https://www.seniorbook.de/thema/grillen
Viel Spaß
  • 24.05.2014, 15:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren