wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frisch gepulte Krabben
Frisch gepulte KrabbenFoto-Quelle: Hajo Rebers / www.pixelio.de

Heißhunger auf Krabben - Blanker Hans

Beitrag von wize.life-Nutzer

Champignonsuppe mit Krabben - 4 Personen
200 g Nordseekrabbenfleisch
300 g frische Champignons
50 g Butter
1 l Brühe (Instant)
1 El Mehl
125 ml Schlagsahne
1 1/2 El Sherry
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Tl frischer Dill, gehackt
2 El glatte Petersilie, gehackt

Champignons putzen, waschen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden.
Butter in einem Topf erhitzen und die Champignons darin 5 Minuten dünsten.
Mit Pfeffer würzen. Mehl darüber stäuben und langsam mit der Brühe ablöschen.
Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Topf vom Herd nehmen und die Sahne unterrühren. -- Abschmecken.
Krabben, Sherry, Dill und Petersilie dazu geben. Und Nochmals erwärmen,
aber nicht Kochen.In eine Terrine füllen, und mit Petersilie bestreuen.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren