Fussball-Torte
Fussball-Torte

Fussball-Torte

Beitrag von wize.life-Nutzer

**Fußball-Torte**

für alle Fans und andere Leckermäulchen

**Zutaten** -- 4 Eier,- 150 Gramm Zucker,- 1 Prise Salz,- 90 Gramm Mehl gesiebt,- 50 Gramm Speisestärke ,- und für den Schokoladenteig noch 20 Gramm Kakao hinzu geben,-

**Zutaten Creme** - 500 Gramm Quark Magerstufe ,- 500 Gramm Mascarpone,- 1 Becher Natur-Joghurt ,- 1 Päckchen Citro-back,- 75 Gramm Zucker,- 1 Päckchen Vanillezucker ,- 800 Gramm Schlagsahne ,- 5 Päckchen Sahnesteif ,- 600 Gramm Brombeeren - tiefgefroren --

**Zubereitung** -- Für den 1. Boden die Eier trennen , Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen , langsam Zucker einrieseln lassen . Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. In eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform streichen und bei ca. 180 Grad ca. 25 - 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Kuppelform (Rührschüssel mit rundem Boden und 28 cm Durchmesser) mit Butter leicht ausstreichen und großzügig mit Klarsichtfolie auslegen. Den 2. Boden, wie den ersten Boden herstellen – aber noch 20 Gramm Kakao dazu geben und backen. Jeden Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden (das geht gut mit einem starken Zwirnsfaden – rund um den Boden gelegt- und dann überkreuz durchziehen). Die oberen zwei Böden zur Seite legen, den unteren Boden in 8 Teile schneiden, eine große Schüssel damit auslegen , den zweiten Boden in schmale Streifen (3 cm) schneiden und über die Schnitte am Rand der Schüssel legen. Der dritte Boden kommt als Abschluss auf die letzte Sahne drauf und wird dann erst abgeschnitten.

**Zubereitung Creme** - Alle Zutaten verrühren, 400 g Sahne mit 2 P. Sahnesteif steif schlagen und zu der Quarkmasse geben. Am Ende die Brombeeren unterheben. Gelatine nach Anweisung auflösen und zwei EL der Quarkmasse zu der Gelatine geben und verrühren. Das Ganze dann in die Quarkmasse geben. Nun ein Drittel der Quarkmasse in die Schüssel geben, dann den zweiten (hellen) Boden auf die Quarkmasse legen , wieder mit Quarkmasse auffüllen und den letzten hellen Boden als Abschluss darüber legen und zurecht schneiden , seitliche Folienreste über den Kuchen legen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen , ich habe sie über Nacht stehen lassen . Am nächsten Tag, die restlichen 400 g Sahne mit 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen und die inzwischen auf eine Platte gestürzte Torte einstreichen und mit Deko belegen.

**Zutaten und Zubereitung Schoko-Deko** -- 100 g Vollmilch-Kuvertüre und 100 g Zartbitter-Kuvertüre. Beide Kuvertüren zerkleinern und im heißem Wasserbad schmelzen. Alles auf ein Backpapier geben, glatt streichen und hart werden lassen. Dann Fünfecke - wie auf einem Fussball - ausschneiden und auf der Torte befestigen.