Geeiste Melonen-Papaya-Suppe mit Vanille und Basilikum
Geeiste Melonen-Papaya-Suppe mit Vanille und BasilikumFoto-Quelle: EIGEN

Geeiste Melonen-Papaya-Suppe mit Vanille und Basilikum

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 2 Personen:
100 g Zucker
1 kleines Stück Ingwer, geschält
1 kleine rote Chilischote
3 Gewürznelken
1 Vanilleschote
1 reife Honigmelone
100 g süße Sahne
1 kleine reife Papaya
1 kleines Bund Basilikum
Vorbereitung: ca. 1 Stunde
Zubereitung: ca. 20 Minuten
ZUBEREITUNG
1. Zucker, 150 ml Wasser, Ingwer, Chilischote und Gewürznelken in einem Topf zum Kochen bringen und sirupartig einkochen. Abkühlen lassen. Gewürznelken entfernen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und in den Sirup rühren.
2. Melone halbieren und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und im Mixer pürieren. Die Melonenhälften beiseitelegen. Den Sirup untermixen. Dann die Sahne langsam zufügen und glatt rühren. Alles in eine Schüssel füllen und im Gefrierschrank mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3. Inzwischen die Papaya längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Mit einem Kugelausstecher aus dem Fruchtfleisch Bällchen stechen. Papayabällchen in eine Schüssel geben und mit Limettensaft beträufeln.
4. Basilikum waschen und trockenschütteln. Blätter von den Stängeln zupfen und in feine Streifen schneiden. Die Suppe in die Melonenhälften gießen, Papayakugeln dazugeben und mit Basilikum bestreut servieren.

Mehr zum Thema