Brasilien: Ananassalat von der Copa Cabana mit Cashewkernen
Brasilien: Ananassalat von der Copa Cabana mit CashewkernenFoto-Quelle: EIGEN

Brasilien: Ananassalat von der Copa Cabana mit Cashewkernen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 4 Personen:
1 Ananas
2 Möhren
1 Stück Ingwer, geschält
Saft von 1 Limette
1 TL Zucker
½ TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 EL saure Sahne
2 EL Mayonnaise
1 Kopfsalat
150 g gekochter Schinken
50 g Cashewkerne
Zubereitung: ca. 30 Minuten
1. Die Ananas der Länge nach halbieren und den Strunk herausschneiden. Das Fruchtfleisch auslösen, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Ausgehöhlte Ananashälften beiseitestellen.
2. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den Möhren zu der Ananas geben. Den Ingwer darüberreiben, Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben und alles mischen.
3. Die Sahne mit der Mayonnaise verrühren. Schinken in kleine Würfel schneiden. Über den Ananassalat geben und sorgfältig untermischen. Den Salat 15 Minuten ziehen lassen.
4. Inzwischen den Kopfsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Eine Servierplatte mit den Salatblättern auslegen. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und hacken.
5. Den Ananassalat in die ausgehöhlten Fruchthälften füllen, mit Cashewkernen bestreuen und auf den Salatblättern anrichten.

Mehr zum Thema