ITALIENISCHES STEAK-SANDWICH MIT EINGELEGTEM GEMÜSE UND ROTWEIN-DIP

Beitrag von wize.life-Nutzer

ZUBEREITUNGSZEIT: 25 Min.
GRILLZEIT: etwa 10 Min.
Für die Würzmischung
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
¾ TL grobes Meersalz
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
¼ TL Knoblauchgranulat
1 Flank-Steak (aus der Dünnung geschnitten; 700–900 g schwer und etwa 2 cm dick)
Olivenöl (wenn dann raffiniertes)
Für den Dip
500 ml Rinderbrühe
125 ml trockener Rotwein
1 Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten
Grobes Meersalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 Baguettebrötchen (je etwa 15 cm lang), längs halbiert
1 Glas (450 g) in Essig eingelegtes italienisches Gemüse (Giardiniera aus der ital. Feinkostabteilung), abgetropft, in feine Streifen geschnitten
ZUBEREITUNG
1. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Würzmischung vermengen. Das Steak auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen und gleichmäßig mit der Würzmischung einreiben. Vor dem Grillen 15–30 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen.
2. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175 bis 230 °C) vorbereiten
3. Rinderbrühe, Wein und Knoblauch in einem mittelgroßen Topf bei großer Hitze aufkochen, anschließend auf kleiner Stufe 15 Min. offen einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe warm halten.
4. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Das Steak über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen (8–10 Min. für rosa/rot bzw. medium rare), dabei ein- bis zweimal wenden. Bei Flammenbildung das Fleisch vorübergehend über indirekte Hitze legen. Auf einem Schneidebrett 3–5 Min. ruhen lassen.
5. Währenddessen die Brötchen mit den Schnittflächen nach unten über direkter mittlerer Hitze 30–60 Sek. rösten.
6. Die Rotweinbrühe auf sechs Dip-Schälchen verteilen. Das Steak längs halbieren, jede Hälfte quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Auf die gerösteten Brötchenhälften jeweils etwas Fleisch und eingelegtes Gemüse geben und die Hälften quer halbieren. Sandwiche warm mit der Brühe zum Dippen servieren.
FÜR 6 PERSONEN