wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Aprikosenkuchen
Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Rezept

**Zutaten** 250 Gramm Halbfettbutter oder Margarine,- 100 Gramm Zucker,- 1 Päckchen Vanillezucker,- 120 Gramm geriebene Mandeln,- 180 Gramm Speisestärke- 120 Gramm Mehl,- 1200 Gramm Aprikosen (evtl. aus der Dose),- 120 Gramm Mandelblättchen- 5 EL Aprikosenmarmelade,- Hagelzucker

**Zubereitung** -- Halbfettbutter oder Margarine, Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Stärke und Mehl zu einem Kloß verkneten, und dann eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
Danach den Teig ausrollen und in eine Springform geben (ca. 26 cm Durchmesser). Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad - ca. 10 Minuten vorbacken. Anschließend mit Aprikosenmarmelade bepinseln und danach
60 Gramm der Mandelblättchen auf den Tortenboden streuen, dann die Aprikosen drauflegen und mit den restlichen Mandelnplättchen bestreuen -- 35 bis 40 Minuten weiterbacken. Den noch heißen Kuchen und mit Hagelzucker bestreuen.

Bitte bedenke: Wer ohne Liebe backt, hat die wichtigste aller Zutaten vergessen


4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Den Aprikosenkuchen backe ich mal.
Du wirst es nicht bereuen
Ich wünsche - ein perfektes Gelingen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fußball-Torte??!! Was es nicht alles gibt....! *Augenreib*
ja ja lieber Armin - *Mann* - lernt nie aus
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren