Lammkoteletts mit Senfglasur und gerösteten Pinienkernen
Lammkoteletts mit Senfglasur und gerösteten PinienkernenFoto-Quelle: Eigen

Lammkoteletts mit Senfglasur und gerösteten Pinienkernen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zubereitungszeit: 20 Min.
Grillzeit: 8–10 Min.
Für 4 Personen

Für die Glasur
4 EL Dijon-Senf
4 EL Olivenöl
4 EL geriebener Parmesan
½ TL grobes Meersalz
¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Lendenkoteletts vom Lamm, je etwa 125 g und 3½ cm dick, überschüssiges Fett entfernt
50 g Pinienkerne
2 EL fein gehackte frische glatte Petersilie
2 EL geriebener Parmesan
ZUBEREITUNG
1. In einer mittelgroßen Schüssel die Zutaten für die Glasur verrühren.
2. Die Lammkoteletts auf beiden Seiten mit der Glasur bestreichen. Vor dem Grillen 20–30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
3. In einer mittelgroßen Pfanne die Pinienkerne auf dem Herd bei mittlerer Hitze in 5–7 Min. ohne Fett goldbraun rösten, dabei gelegentlich umrühren. Die Kerne auf ein Schneidbrett häufen und grob hacken. In eine kleine Schüssel füllen und mit der Petersilie und dem Käse vermischen.
4. Eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze vorbereiten.
5. Den Grillrost gründlich reinigen. Die Koteletts über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel grillen, bis sie schön gebräunt sind und den gewünschten Gargrad erreicht haben, rechnen Sie 8–10 Min. für rosa/rot (medium rare). In dieser Zeit ein- bis zweimal wenden und gegebenenfalls umplatzieren, damit sie gleichmäßig garen. Sollten Flammen hochschlagen, die Koteletts vorübergehend über indirekte Hitze legen. Die fertigen Koteletts auf Tellern anrichten, mit der Pinienkernmischung bestreuen und warm servieren.