SCHARFE HÄHNCHEN IN CHILI UND TEQUILA MARINIERT MIT MELONENSALSA
SCHARFE HÄHNCHEN IN CHILI UND TEQUILA MARINIERT MIT MELONENSALSA

SCHARFE HÄHNCHEN IN CHILI UND TEQUILA MARINIERT MIT MELONENSALSA

Beitrag von wize.life-Nutzer

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 Min.
MARINIERZEIT: 2–4 Std.
KÜHLZEIT: bis zu 2 Std.
GRILLZEIT: 8–12 Min.
SCHÄRFEGRAD: bei einer Skala bis 10 (6/10)
Für die Marinade
½ Bund Koriandergrün, die Blätter samt zarten Stielen grob gehackt
125 ml frisch gepresster Orangensaft
4 EL frisch gepresster Limettensaft
4 EL Tequila (Silver oder Gold)
je 2 EL Olivenöl und Honig
2 EL Vollrohrzucker
2 große Chipotle-Chilischoten in Adobo-Sauce (TexMex-Regal)
1 ½ TL Chilipulver (Gewürzmischung)
1 ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
3 Knoblauchzehen, geschält
1 TL grobes Meersalz
½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
4 ausgelöste Hähnchenbrusthälften mit Haut (je etwa 180–250 g)
Für die Salsa
150 g Cantaloupemelonenwürfel
150 g Honigmelonenwürfel
4 EL fein gewürfelte rote Zwiebeln, abgespült
2 ½ EL frisch gepresster Limettensaft
½–1 mittelgroße Jalapeño-Chilischote, mit den Kernen sehr fein gehackt
½ TL grobes Meersalz
5 EL grob gehackte Korianderblätter
ZUBEREITUNG
1. In der Küchenmaschine die Zutaten für die Marinade mixen, bis Koriander, Chilis und Knoblauch fein gehackt sind. Die Hähnchenbrüste nebeneinander in eine flache Auflaufform legen, mit insgesamt 125 ml Marinade übergießen und darin wenden. Die Form zugedeckt 2–4 Std. in den Kühlschrank stellen; die Hähnchenbrüste in dieser Zeit ab und zu wenden. Übrige Marinade in einen kleinen schweren Topf umfüllen.
2. Die Marinade im Topf auf mittlerer bis hoher Stufe aufkochen, anschließend 3–4 Min. einkochen lassen, bis sie etwas dicklich und auf 185 ml reduziert ist. Von der reduzierten Marinade 125 ml abnehmen und zum Bestreichen der Hähnchenbrüste auf dem Grill beiseitestellen. Die restlichen 60 ml Marinade zum Servieren aufbewahren. Die Zutaten für die Salsa mischen und bis zu 2 Std. im Kühlschrank kalt stellen.
3. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.
4. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Hähnchenbrüste aus der Marinade nehmen, die Marinade weggießen. Die Brüste zunächst mit der Hautseite nach unten über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 8–12 Min. grillen, dabei ein- bis zweimal wenden und während der letzten Grillminuten großzügig mit der beiseitegestellten Marinade bestreichen, bis das Hähnchenfleisch fest und durchgegart ist. (Stellen Sie in den ersten Grillminuten sicher, dass die Haut nicht verbrennt.) Die fertigen Hähnchenbrüste vom Grill nehmen und 3–5 Min. ruhen lassen. Hähnchenbrüste auf Tellern anrichten und gleichmäßig mit der zum Servieren aufbewahrten Marinade beträufeln. Die Korianderblätter unter die Melonensalsa mischen und die Hähnchenbrüste mit der Salsa servieren.
FÜR 4 PERSONEN

Mehr zum Thema