Tomaten geschmort und Tomatensalat mit Ei
Tomaten geschmort und Tomatensalat mit Ei

Tomaten geschmort und Tomatensalat mit Ei

Beitrag von wize.life-Nutzer

Jetzt ist Tomaten-Zeit. Da habe ich zwei leckere Rezepte für Euch

Tomaten geschmort für 2 Personen

**Zutaten** • 10-12 kl. Cocktailtomaten • 2 Thymianzweige • 1 Knoblauchzehe • Salz • 2 EL Balsamico-Essig • 2 EL Olivenöl
**Zubereitung** -- Die Cocktailtomaten waschen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit Thymian und Knoblauch in eine Auflaufform geben und mit Salz bestreuen. Balsamico- und Olivenöl darüber gießen. Im auf ca. 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa zwölf Minuten schmoren, bis sie leicht aufplatzen. Die Tomaten sollten nach dem Schmoren noch 30 Minuten im Fond marinieren. Dazu passt getoastetes Baguett- oder Franzosenbrot mit Knoblauchbutter sehr gut. Falls Du kein Thymian hast, kannst Du auch Petersiele verwenden.
Da ich gern Fleisch esse, brate ich separat, Schweinelende in Scheiben oder auch Hackfleisch an und lege das dann vor dem Servieren auf die Teller und bedecke das Fleisch mit den geschmorten Tomaten. – schmeckt auch lecker

und

Tomatensalat mit Ei:
ich schneide Fleischtomaten in dünne Scheiben und lege sie auf eine größere Porzellanplatte und würze sie leicht mit Pfeffer aus der Mühle und Salz und ganz klein gehackten frischen Knoblauch und ganz klein geschnittenen Frühlingszwiebeln.
Darauf kommt dann eine Schicht mit in Scheiben geschnittenen hart gekochten Eiern. Wieder leicht pfeffern und salzen. Darauf noch mal eine Schicht Tomaten. Wieder etwas Pfeffer, Salz, Knoblauch und Frühlingszwiebeln u n d dann darüber einige Spritzer Essig und einige EL gutes Öl. (ich nehme Olivenöl) Als Abschluss streue ich darüber eine dicke Schicht Schnittlauch und Petersilie.
Je nach Geschmack, kann man auch noch gekochten Schinken zwischen die Lagen schnipseln (muss aber nicht sein. Ich lasse ihn weg, wenn ich Vegetarier zu Gast habe.)
Alles stelle ich "kühl" (nicht kalt!) und lasse es 2-3 Stunden gut durchziehen und serviere dazu Baguettebrot.