wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gelierzucker / Pektin / Marmeladen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Beachten Sie die Anleitung auf der Packung des Gelierzuckers, den Sie gekauft haben.
Bei Bio - Gelierzucker kann es sein, dass in jedem Fall Zitronensaft hinzugefügt werden muss,
damit das Gelieren gelingt.
Gelierzucker ist meist mit Apfel - Pektin versetzt. Viel Pektin enthalten außerdem Zitrusfrüchten,
Quitten, Johannisbeeren und Stachelbeeren. Wenig Pektin haben Erdbeeren, Rhabarber,
Kirschen, Pfirsiche, Bananen, Mangos. Vom Pektingehalt her irgendwo dazwischen bewegen sich
: Aprikosen, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Pflaumen, Mirabellen.
Bei Früchten mit geringem Pektingehalt kann man von vornherein mit etwas geriebenem Apfel
nachhelfen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren