Waffeln mit Kirschkompott
Waffeln mit KirschkompottFoto-Quelle: (C) 2014 (Angela Müller), all rights reserved

Buttermilchwaffeln mit Kirschkompott

Beitrag von wize.life-Nutzer

Für die Waffeln
250 ml Buttermilch
250 g Mehl
125 g Butter
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 TL Backpulver
4 Eier
(event. Puderzucker)

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier gut schaumig rühren. Mehl und Backpulver löffelweise unter die Butter-Eiermasse geben, die Buttermilch solange zugeben, bis ein glatter Teig entsteht.
Waffeln backen - und wenn gewünscht mit Puderzucker bestreuen.

Für's Kirschkompott
1 kg Kirschen
150 g Zucker
20 g Speisestärke
200 ml Rotwein (oder Kirschsaft)
50 ml Wasser
1/2 Zimtstange
(event. Vanillezucker)

Die Kirschen waschen und entsteinen. In einem Topf das Wasser mit dem Zucker erhitzen - bis sich der Zucker aufgelöst hat, Den Wein (Kirschsaft), die Kirschen, und den Zimt hineingeben, aufkochen lassen, und bei geringer Temperatur etwa 20 Minuten garen.
Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und das Kompott damit binden. Nach Geschmack mit Vanillezucker süßen.
Wer möchte, kann auch noch Sahne dazu reichen.

Guten Appetit.....

Mehr zum Thema