Tiefkühlgemüse versus Wochenmarkt
Tiefkühlgemüse versus WochenmarktFoto-Quelle: © Visions-AD - www.Fotolia.com

Tiefkühlgemüse versus Wochenmarkt

News Team
Beitrag von News Team

Praktischer ist Tiefkühlkost alle mal - man spart sich waschen, schneiden, schälen. Aber auch gesünder ? Laut Focus Online jedenfalls.

Ergibt ja auch Sinn, das frisch geerntete Gemüse wird schockgefrostet und verpackt, damit bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten. Nur auftauen, in Pfanne, Topf oder Offen erhitzen und ruck-zuck hat man eine Vitaminbombe auf dem Tisch.

Allerdings:
Wenn wir unser Grünzeug auf dem Markt kaufen unterstützen wir damit die regionalen Bauern - aber es ist nur halb so gesund und auch deutlich teurer.

Wo und wie kauft Ihr Euer Gemüse? Sparsam und gesünder oder solidarisch unterstützend?
Mehr zum Thema