FILETSPIESSE NACH SPANISCHER ART
FILETSPIESSE NACH SPANISCHER ARTFoto-Quelle: EIGEN

FILETSPIESSE NACH SPANISCHER ART

Beitrag von wize.life-Nutzer

FÜR 6–8 PERSONEN
ZUBEREITUNGSZEIT: 15 Min.
MARINIERZEIT: 4–8 Std.
GRILLZEIT: 8–10 Min.
ZUBEHÖR: Metall- oder Holzspieße
FÜR DIE MARINADE
1 Handvoll fein gehackte glatte Petersilienblätter samt zarten Stielen
4 EL Olivenöl
2 EL fein gewürfelte rote Zwiebel
1 EL Sherry-Essig
1 EL geräuchertes Paprikapulver
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
¼ TL Cayennepfeffer
naturreines grobes Meersalz
2 Schweinefilets (je etwa 500 g), überschüssiges Fett und Silberhaut entfernt, in 3 cm große Würfel geschnitten
je 1 große rote und grüne Paprikaschote, in 3 cm große Quadrate geschnitten
ZUBEREITUNG
1. Die Zutaten für die Marinade mit ½ TL Salz verrühren. Die Fleischwürfel in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel geben und die Marinade dazugießen. Die Luft aus dem Beutel streichen und den Beutel fest verschließen. Den Beutel mehrmals wenden, um die Marinade zu verteilen, und in einer Schüssel 4–8 Std. kalt stellen; gelegentlich wenden.
2. Holzspieße mind. 30 Min. wässern.
3. Den Grill für direkte starke Hitze (230–290 °C) vorbereiten.
4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, die Marinade weggießen. Fleischwürfel und Paprikastücke abwechselnd auf die Spieße stecken.
5. Die Spieße über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 8–10 Min. grillen, bis das Fleisch innen noch leicht rosa ist, dabei ein- bis zweimal wenden. Vom Grill nehmen und salzen. Warm servieren.

Mehr zum Thema