RIB-EYE-STEAKS MIT WHISKY-BARBECUE-SAUCE
RIB-EYE-STEAKS MIT WHISKY-BARBECUE-SAUCEFoto-Quelle: Eigen

RIB-EYE-STEAKS MIT WHISKY-BARBECUE-SAUCE

Beitrag von wize.life-Nutzer

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 Min.
GRILLZEIT: 8–10 Min.
Für die Sauce
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
1 EL fein gehackter Knoblauch
60 ml Whisky
3 EL Tomatenmark
125 ml Ahornsirup
1 EL Apfelessig
2 TL Dijon-Senf
1 TL geräuchertes Paprikapulver (Feinkostladen)
1 TL Tabasco
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Rib-Eye-Steaks am Knochen (je 400–450 g schwer und 3 cm dick), überschüssiges Fett entfernt
Öl
Grobes Meersalz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1. In einem großen Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 5–7 Min. andünsten, aber nicht bräunen. Knoblauch unter Rühren etwa 1 Min. mitdünsten, bis er zu duften beginnt. Den Topf vom Herd nehmen und den Whisky langsam zugießen. (Vorsicht vor Flammen!) Zurück auf den Herd stellen und alles etwa 2 Min. köcheln lassen, bis der Alkohol fast verdunstet ist. Tomatenmark einrühren, anschließend Ahornsirup, Essig, Senf, Paprikapulver, Tabasco und Pfeffer zufügen und alles 2–3 Min. köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Topf vom Herd nehmen und beiseitestellen.
2. Steaks auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Grillen 15–30 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen.
3. Den Grill für direkte starke Hitze (230–290 °C) vorbereiten
4. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Steaks über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen (8–10 Min. für rosa/rot bzw. medium rare), dabei ein- bis zweimal wenden. Bei Flammenbildung das Fleisch vorübergehend über indirekte Hitze legen. Vom Grill nehmen, 3–5 Min. ruhen lassen und warm mit der Sauce servieren.

Mehr zum Thema