wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fleischsalat mit Lutenica, mit vegetarischer Variante
Fleischsalat mit Lutenica, mit vegetarischer Variante

Fleischsalat mit Lutenica, mit vegetarischer Variante

Beitrag von wize.life-Nutzer

70 g Hähnchen-Kasseler (1 Stück), alternativ: 70 g Veggie-Aufschnitt (aus Soja, von ALDI)
2 EL Lutenica (mild)
1 EL Lutenica (pikant)
1 TL Jogurt Salatcreme
1/2 TL Dijon Senf
2-3 kleine Cornichons
1-2 Cherrytomaten

Das Stück Kasseler wird gewürfelt und im Schnellzerkleiner kurz zerhackt bzw. der Aufschnitt in kleine Streifen geschnitten. Die Cornichons und Tomaten in sehr kleine Stücke. schneiden. Danach werden alle Zutaten vermengt und ggf. noch abgeschmeckt. 1-2 Stunden ziehen lassen.

Der Veggie-Aufschnitt hat ein anderes Bissgefühl als Wurst, die deutlich weicher ist. Die vegetarische Variante ist Alternative für alle, die mal auf Fleisch verzichten möchten oder für Vegetarier.


5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum muß ein vegetraisches Gericht "Fleischsalat" heißen??
Eine berechtigte Frage. Mit "Fleischsalat" können die meisten eher etwas anfangen als mit einem anderen Begriff, in dem Fleisch oder Wurst nicht vorkommt.
Aha deshalb "Sellerieschnitzel, oder Tofu-Wurst" Leiden Vegetarier so unter den Fleischverzicht?
Das kann ich nicht beurteilen. Ich bin kein Vegetarier.
Ich auch nicht, aber einige Rezepte sind verwendbar.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren
Weitere Beiträge von diesem Nutzer