DER PREISWERTE GRILLSPASS: GEGRILLTE SARDINEN
DER PREISWERTE GRILLSPASS: GEGRILLTE SARDINEN

DER PREISWERTE GRILLSPASS: GEGRILLTE SARDINEN

Beitrag von wize.life-Nutzer

GEGRILLTE SARDINEN FÜR 4 PERSONEN

ZUTATEN
12 Sardinen
200 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen
50 ml Zitronensaft
50 g Kräuterbutter
12 Rosmarinzweige
12 Basilikumblätter
je 1 Prise Meersalz, Pfeffer,
Paprikapulver, Thymian
ZUBEREITUNG
Waschen Sie die Sardinen und säubern Sie sie, in Sie das Innere mithilfe der Finger unter fließendem Wasser ausspülen.
Legen Sie die Sardinen in eine Auflaufform und geben Sie Olivenöl und etwas Zitronensaft dazu. Würzen Sie anschließend mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Thymian und Paprikapulver. Häuten Sie die Knoblauchzehen und schneiden Sie sie in Scheiben. Geben Sie den Knoblauch mit den Rosmarinzweigen zu den Fischen.
Bedecken Sie die Form mit Alufolie und lassen Sie die Fische für etwa eine Stunde im Kühlschrank marinieren.
Heizen Sie in der Zwischenzeit den Grill vor und nehmen Sie die Sardinen anschließend aus der Form. Füllen Sie jeden Bauch mit einer kleinen Scheibe Kräuterbutter sowie einem Blatt Basilikum. Die Fische würzen Sie nun mit Meersalz und braten sie unter behutsamen Wenden auf dem Grill knusprig.
Zu den gegrillten Sardinen passt ein grüner Salat.

Mehr zum Thema