Fleischbällchen mit gegrillten Salatherzen UND FETA-DRESSING
Fleischbällchen mit gegrillten Salatherzen UND FETA-DRESSING

Fleischbällchen mit gegrillten Salatherzen UND FETA-DRESSING

Beitrag von wize.life-Nutzer

FÜR 4 PERSONEN
ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MIN.
GRILLZEIT: ETWA 8 MIN.
FÜR DIE FLEISCHBÄLLCHEN
450 g Hackfleisch vom Rind (Fettanteil 20 %)
125 g geriebener Mozzarella
80 g Semmelbrösel
2 Eier (Größe L)
2 EL Ketchup
naturreines grobes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Romanasalatherzen, längs halbiert
FÜR DAS DRESSING
125 ml Buttermilch
4 EL Mayonnaise
60 g Feta
Saft von ½ Zitrone
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen
1 TL fein gehackte frische Thymianblätter
1) Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.
2) Die Zutaten für die Fleischbällchen und je ½ TL Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel mit den Händen behutsam vermischen. Den Fleischteig dabei nicht zu stark kneten, sonst werden die Fleischbällchen zu fest. 12 Bällchen formen und mit den Handflächen flach- drücken.
3) Die Schnittflächen der Salatherzen mit Öl beträufeln und gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen.
4) Die Zutaten für das Dressing in der Küchenmaschine fein pürieren. Schnittlauch und Thymian unterrühren. Beiseitestellen.
5) Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Fleischbällchen und die Salathälften über direkter mittlerer Hitze bei geschlos- senem Deckel grillen, bis die Fleischbällchen halb durch (medium) sind, der Salat etwas zusammengefallen ist und ein hübsches Grillmuster angenommen hat, dabei die Zutaten einmal wenden. Die Fleischbällchen benötigen etwa 8 Min., der Salat etwa 2 Min. Die fertigen Zutaten vom Grill nehmen.
6) Das Dressing durchühren. Etwa 4 EL davon auf jeden Teller geben und je 1 Salathälfte und 3 Fleischbällchen darauf anrichten. Salat und Fleisch mit etwas Dressing beträufeln und sofort servieren.