Spaghetti alle vongole
Spaghetti alle vongoleFoto-Quelle: cyclonebill unter https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/

Spaghetti mit Venusmuscheln - (Für 4 Personen)

Beitrag von wize.life-Nutzer

Fisch : 800 g frische Venusmuscheln ( vongole )
Gemüse : 1/2 Zwiebel (40 g ), in Würfel geschnitten, - 400 g Tomatenwürfel
- oder Tomatensauce
Sonstiges : 320 g Spaghetti, - 50 ml Weißwein, - 50 ml Olivenöl
Würzmittel : 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Petersilie, fein geschnitten
1 Peperoncino, zerrieben
Pfeffer aus der Mühle --- Salz
Weiteres : Kerbelblätter zum Garnieren

- Die Venusmuscheln aussortieren : Kaputte oder geöffnete Muscheln wegwerfen,
die übrigen gut waschen.
- In einem Topf die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Die Muscheln bei starker Hitze
mit dem Weißwein zugedeckt einmal aufkochen lassen. Dabei sollen sich die
Schalen der Muscheln öffnen.
- Die Zwiebel und den Knoblauch in der anderen Hälfte des Olivenöls dünsten,
die Tomatenwürfel dazugeben, kurz durchschwenken, die Muscheln mit dem
Sud dazugeben und mit : Salz, Pfeffer und Peperoncino abschmecken.
- Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bißfest kochen, ( Kochzeit siehe Angabe auf
der Nudelpackung), abseihen und in der Muschelsauce schwenken,
mit Petersilie bestreuen, mit den Kerbelblättern garnieren und servieren.

Tips und Empfehlungen :

- Dazu paßt Knoblauchbrot.
- Man kann das Muschelfleisch aus den Schalen herauslösen, in die Saauce geben,
und einige Schalen als Dekoration verwenden.
- Anstelle der Spaghetti können Sie die ganz dünnen Spaghettini verwenden.
- Sie können die frischen Muscheln aus einem Glas zu 250 g ersetzen.
- Das Rezept gelingt auch sehr gut, wenn Sie die Tomatensauce weglassen.