Gambas al ajillo (Krabben in Peperoni-Knoblauchsoße)
Gambas al ajillo (Krabben in Peperoni-Knoblauchsoße)Foto-Quelle: Eigen

Spanien: Gambas al ajillo (Krabben in Peperoni-Knoblauchsoße)

Beitrag von wize.life-Nutzer

Nicht fehlen bei den typischen Vorspeisen darf diese besonders scharfe Krabbenvariante, die im Tapasangebot spanischer Bars sehr häufig zu finden ist.

Zutaten

300 g frische Krabben, notfalls auch aus dem Glas
2 frische Peperoni (je nach Schärfe mehr oder weniger)
1/8 Liter Olivenöl
4-5 Knoblauchzehen

Zubereitung

Am besten kaufen Sie Krabben, die bereits aus dem Panzer gelöst wurden, das erspart Ihnen eine Menge Arbeit. Von den frischen Peperoni das Kerngehäuse entfernen, die Früchte sehr klein schneiden und mit den Krabben in eine Pfanne mit Olivenöl legen. Das Öl sehr heiß werden lassen, nach ein paar Minuten die Knoblauchzehen hineinpressen, kurz umrühren und in der Pfanne servieren. Dazu frisches Weißbrot reichen.
Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Garzeit: 5 Minuten