Moussaka -- Portionen : 4

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten :
1 Zucchini
1 Aubargine
Salz
500 g Kartoffeln
1 Frühlingszwiebel ( in Röllchen geschnitten )
1 Knoblauchzehe ( gepresst)
2 EL Kalt gebresstes Olivenöl
250 g Hackfleisch
1 Messerspitze Zimt
1 EL Tomatenmark
1/2 Bund Petersilie
125 ml Weißwein
1/2 TL Oregano
1/2 TL Rohrohrzucker
50 g Parmesan - Für die Soße :
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
1 Lorbeerblatt
1 Ei
1 TL Zitronensaft

Zubereitung :
1.) Backofen auf 175° Grad vorheizen. Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und
salzen. Kartoffeln schälen und 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.
2.) Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und dieses krümelig
braten. Die übrigen Zutaten bis einschließlich dem Zucker zugeben und das Ganze kurz
abkühlen lassen.
3.) Zucchini und Auberginen auf Küchenkrepp trocknen und im restlichen Öl auf jeder Seite
kurz anbraten. Auf Küchenkreppentfetten.
4.) Form mit einer Lage Auberginen, Zucchini und Kartoffeln auslegen. Unter das Hackfleisch
die Hälfte des Permesans rühren und die Masse über den Gemüsescheiben verteilen.
Restliche Gemüsescheiben und Kartoffeln darüber verteilen.
5.) Butter schmelzen, Mehl unterrühren und anschwitzen. Milch langsam einrühren und mit
dem Lorbeer aufkochen. Übrige Zutaten einschließlich dem restlichen Käse mit dem
Schneebesen einrühren und abschmecken. Die Soße über den Kartoffeln verteilen.
1 Stunde auf mittlerer Schine backen.

Varlation :
Wer mag, kann auf die Soße noch einige gesalzene Tomatenscheiben legen. Die Soße
kann abschließend noch mit einer Prise Muskatnuss abgeschmeckt werden.
Genießen Sie zu der Moussaka einen bunten Blattsalat, dann stimmt auch hier der
richtige Mix.
Zubereitungszeit : 20 Minuten. --- Schwierigkeitsgrad : gering
Wir wünschen Ihnen : Guten Appetit !

Mehr zum Thema