Liebesknochen
Liebesknochen

Liebesknochen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Leckeres Gebäck für den Kaffeeklatsch

Zutaten für Brandteig:
325 ml Wasser,
1 Prise Salz,
100 gr Butter,
200 gr Mehl,
4 Eier,

Zutaten für Füllung:
1 Packung Vanillepuddingpulver,
1/2 Liter Milch,
Glasur: -- Bitter-Schokolade
Zubereitung Brandteig:
Zuerst Wasser, Prise Salz und Butter zusammen in einem Topf aufkochen. Dann vorher fein gesiebtes Mehl unterrühren und bei niedriger Temperatur verrühren, bis sich die Teigmasse vom Topfboden löst und einen Knödel / Kugel bildet. Von der Platte nehmen und etwas runter kühlen lassen. Dann ein Ei zügig unterrühren. Wenn das Ei völlig in den Teig untergerührt ist, nacheinander auch die weiteren Eier unterrühren. Die Masse sollte glatt und geschmeidig sein, bevor sie weiterverarbeitet wird.

Vanillepudding kochen, wie auf der Packung beschrieben.
Füllung: -- Den Brandteig füllst Du in einen großen Spritzbeutel. Dann spritzt Du damit ca. 10 cm lange Liebesknochen auf ein Blech, welches mit Backpapier ausgelegt ist. Dann bei ca. 150 Grad auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen. Danach noch auf dem Blech runterkühlen lassen und erst dann längs aufschneiden. Wenn die LK ausgekühlt sind, die untere Hälfte der Liebesknochen mit Hilfe eines Spritzbeutels mit dem Vanillepudding bedecken.
Verzierung: - Die obere Hälfte wird auf einem Ablaufgitter mit Schokoladenglasur überzogen – oder auch nur an beiden Enden – ganz nach Belieben. Erst wenn diese ausgehärtet ist wird das Oberteil aufgesetzt.