Gegrillter Pfirsich mariniert
Gegrillter Pfirsich mariniert

Ein Dessert vom Grill

Beitrag von wize.life-Nutzer

Gegrillter Pfirsich mariniert

Pesca marinata e grigliata
FÜR 4 PERSONEN
Zubereitung 25 Minuten,
zzgl. 4 Stunden Kühlzeit
• 4 Pfirsiche
• 6 EL Marsala
• 150 g Mascarpone
• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Orange
• etwas brauner Zucker

Zubereitung

1. 1 Die Pfirsiche waschen, trocken reiben und halbieren, dann den Stein entfernen. Die Pfirsichhälften in eine Schale legen und mit Marsala beträufeln. Mit Frischhaltefolie abgedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen.
2. 2 Inzwischen die Creme zubereiten. Dazu Mascarpone mit Orangenschale und -saft verrühren und ebenfalls kalt stellen.
3. 3 Braunen Zucker in einen tiefen Teller geben. Die Pfirsichhälften aus dem Marsala nehmen (diesen aufbewahren!) und mit Küchenpapier abtupfen, dann mit der Schnittfläche in den Zucker drücken, sodass dieser am Pfirsich haftet.
4. 4 Eine Grillpfanne ohne Fett erhitzen. Die Pfirsiche mit der gezuckerten Schnittfläche nach unten in die Grillpfanne legen und bei mittlerer Hitze grillen, bis der Zucker karamellisiert ist. Lassen Sie den Zucker nicht zu dunkel werden, da er sonst eine bittere Note bekommt.
5. 5 Die gegrillten Pfirsiche auf Tellern anrichten. Den zurückbehaltenen Marsala in die Grillpfanne geben und kurz erhitzen.
6. 6 Einen Klecks kalte Orangencreme auf die Pfirsiche geben und etwas warmen Marsala darüberträufeln. Sofort servieren.

Vom Holzkohlegrill schmecken die gegrillten Pfirsiche noch ein bisschen besser!