Pflaumenküchlein mit Entenbrust
Pflaumenküchlein mit EntenbrustFoto-Quelle: Eigen

Pflaumenküchlein mit Entenbrust

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhezeit 30 Min. Garzeit 5 Min.
Backzeit 10 Min.

Zutaten für 4 Personen

• 220 g Mehl Type 405
• 4 EL Olivenöl
• 1 Eigelb
• Salz
• 1 Entenbrust mit Haut
• 4 reife Pflaumen
• 1 Handvoll gehobelte Haselnüsse
• 200 g Ziegenfrischkäse
• 2 EL Honig
• Pfeffer

Zubereitung

1. Mehl, 2 EL Öl, Eigelb, Salz und 100 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teigkugel mit etwas Öl bestreichen und in Folie gewickelt bei Zimmertemperatur etwa 30 Min. ruhen lassen.

2. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust darin in ca. 5 Min. rundherum anbraten. Herausnehmen, in Scheiben schneiden. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Backofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Den Teig dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in 8 Rechtecke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Frischkäse, Entenbrust, Pflaumen und Nüssen belegen. Mit Honig beträufeln und im Ofen 10 Min. backen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und heiß servieren.