Butternusskürbis-Suppe
Butternusskürbis-SuppeFoto-Quelle: Eigen

USA: Butternusskürbis-Suppe mit Ingwer und Orangensaft

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 6 Personen:
1 Butternusskürbis, ca. 1 kg
1 Süßkartoffel
1 Gemüsezwiebel
1 kleines Stück Ingwer
1,5 l Hühnerbrühe
1 reife Birne
120 ml Madeira
100 g süße Sahne
2 EL Orangensaft
Salz
1 TL Chilisauce
Zubereitung: ca. 50 Minuten
1. Den Kürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und klein würfeln. Alles in einen Topf geben, die Hühnerbrühe angießen und zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2. Inzwischen die Birne schälen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln und in einem Topf mit dem Madeira 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und warm halten.

3. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Sahne und Orangensaft in die Suppe rühren und bis zum Siedepunkt erhitzen. Mit Salz und Chilisauce abschmecken. Die Kürbissuppe in Suppenteller verteilen und die Birnen daruntergeben.