CURAÇAO: Kürbisplätzchen aus Curaçao mit braunem Rum
CURAÇAO: Kürbisplätzchen aus Curaçao mit braunem RumFoto-Quelle: Eigen

CURAÇAO: Kürbisplätzchen aus Curaçao mit braunem Rum

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 4 Personen:
600 g Kürbisfruchtfleisch
100 g Mehl
60 ml Milch
1 Ei
4 cl brauner Rum
1 TL Zimt
geriebene Muskatnuss
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker
¼ TL Backpulver
Öl zum Backen
Puderzucker zum Bestäuben
Vorbereitung: ca. 30 Minuten
Zubereitung: ca. 20 Minuten
1. Kürbis schälen, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Kürbiswürfel 15 Minuten kochen. Abgießen, abtropfen lassen und zerstampfen.

2. Kürbispüree mit Mehl, Milch und Ei und den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Öl in einem Topf erhitzen. Esslöffelweise Teig entnehmen und im heißen Öl auf jeder Seite etwa 2 Minuten goldbraun backen. Fertige Plätzchen herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf diese Weise den gesamten Teig verarbeiten.

4. Zum Servieren die Kürbisplätzchen mit Puderzucker bestäuben und auf einer Servierplatte auftragen.