ARGENTINIEN: Ochsenschwanzeintopf mit Kürbis und Queso Blanco
ARGENTINIEN: Ochsenschwanzeintopf mit Kürbis und Queso BlancoFoto-Quelle: Eigen

ARGENTINIEN: Ochsenschwanzeintopf mit Kürbis und Queso Blanco

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 6 Personen:
1,5 kg Ochsenschwanz,
in Stücke geschnitten
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butterschmalz
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
½ l Fleischbrühe
500 g Kürbisfruchtfleisch
250 g Queso Blanco, ersatzweise Kuhmilchfeta
Vorbereitung: ca. 45 Minuten
Garen: ca. 150 Minuten
1. Ochsenschwanzstücke waschen und trockentupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Butterschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen und die Fleischstücke darin rundum anbraten.

2. Das Fleisch salzen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und anbraten. Mit der Brühe ablöschen und das Fleisch zugedeckt bei kleiner Hitze 2 Stunden köcheln lassen.

3. Das Kürbisfruchtfleisch raspeln. Die Fleischstücke aus dem Topf heben, die Schmorflüssigkeit durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Ochsenschwanzfleisch vom Knochen lösen und klein schneiden. Mit den Kürbisraspeln in die Schmorflüssigkeit geben und weitere 30 Minuten köcheln lassen.

4. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Servierschalen verteilen. Mit Käsewürfeln bestreuen und auftragen.

Mehr zum Thema