**Pilzfrikadellen**
**Pilzfrikadellen**

**Pilzfrikadellen**

Beitrag von wize.life-Nutzer

**Pilzfrikadellen**

**Zutaten** - 500 Gramm Pilze,- (nach Belieben - Steinpilze, Champignons, Maronen - o.ä.) 2 Eier,- 4 Schalotten oder kleine Zwiebeln, - ein Bund Petersilie, 100–120 Gramm Semmelbrösel - Salz,- Pfeffer - und einwenig Butter oder Öl -- zum dünsten und braten

**Zubereitung** - 500 Gramm Pilze und Petersilie säubern und kleinhacken. 4 Schalotten (oder kleine Zwiebeln) kleinschneiden und zusammen mit der Petersilie etwas andünsten. Danach die Pilze mit den 2 Eiern, 100-120 Gramm Semmelbröseln, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, und die gedünsteten Schalotten oder Zwiebeln und Petersilie hinzufügen. Frikadellen formen und diese bei schwacher Hitze von jeder Seite ca. 8 Minuten in Butter oder Öl braten. Ist der Teig zu fest, noch ein Ei dazu geben, ist er zu dünn, noch etwas Semmelbrösel untermischen. Eine leckere Salatplatte passt gut dazu.