wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Feine Kürbissuppe
Feine KürbissuppeFoto-Quelle: Eigen

Feine Kürbissuppe

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 11.09.2014 - 18:58 Uhr

ergibt ca. 4 Portionen
ca. 1,2 kg Kürbis
2 EL Butter
1/8 l trockener Sherry
3/8 l Fleischbrühe
100 g geschälte gemahlene Mandeln
125 g Crème double
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
wenig gemahlenen Nelkenpfeffer (Piment)
50 g geröstete Mandelblättchen
ZUBEREITUNG
1. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In der Hälfte der erhitzten Butter andünsten, mit Sherry ablöschen und einkochen lassen. Dann heiße Brühe dazugießen und den Kürbis in ca. 30 Minuten zugedeckt weich garen.
2. Fein gemahlene, leicht geröstete Mandeln zufügen und das Ganze 15 Minuten leise köcheln lassen. Suppe durch ein Sieb passieren, in den Topf zurückgeben und aufkochen.
3. Crème double und restliche Butter nach und nach unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Nelkenpfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren geröstete Mandelblättchen darüber streuen.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schon vom Lesen läuft mir das Wasser im Munde zusammen!
Könnte mir auch noch einig Tropfen Kürbiskernöl zur Verzierung und für den Geschmack vorstellen.
Karl, so gefällt das mir, nicht nur alles wie ein Apotheker "abarbeiten nach Vorschrift" sondern mit Aromen spielen. Das ist ein toller Tipp von Dir. Danke
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren